Vereinsausflug 04.08.2018 nach Salzburg
weitere Fotos
     Freizeitschießen 2018 - 2019 für “Jedermann”  im Terminplan
4-Vereine Jungschützenausflug am 20.10.2018
weitere Fotos
Adelstettener Schützen entdecken Salzburgs Geheimnisse Der diesjährige Vereinsausflug der Adelstettener Schützen führte nach Salzburg. Mit der S-Bahn ging es zunächst von Freilassing bis Mülln-Altstadt. Am Mirabellgarten begann die 3-stündige Führung durch die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die erste Station war der Marmorsaal (Hochzeitsaal) des Schloss Mirabell und den 4-Elemente Brunnen im Garten. Weiter schlenderten die ca. 35 Schützinnen und Schützen zum Sebastiansfriedhof, in dem unter anderem das Grab der Constantia von Nissen, geborene von Weber, Witwe Mozart´s liegt. Mit aufschlussreichen und witzigen Geschichten untermalte der Stadtführer den Weg. Die Schützen durften auch einen Blick in die sonst abgeschlossene Gruft von Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau werfen, der von 1587 bis 1612 das Fürsterzbistum Salzburg regierte. Über den Makartsteg am Geburtshaus Karajans vorbei und ein Stück durch die Getreidegasse führte der Weg zum Florianibrunnen am Alten Markt. Gespickt mit interessanten Details ging es weiter über den Residenzplatz zum Dom zu Salzburg. Der Salzburger Erzbischof leitete die Diözese als ständiger Legat des Papstes (legatus natus) und Primas Germaniae bis 1803. Durch den wunderschön angelegten Petersfriedhof, der an den Felsen zum Mönchsberg entlang zur Stiftskirche St. Peter führt ging es weiter. Am nahen Festspielhaus verabschiedeten die Schützen ihren Stadtführer, der ihnen interessante und kurzweilige Einblicke in die Geschichte Salzburgs geben konnte. Anschließend stärkten sich die Adelstettener beim Mittagessen im Gastgarten des Sternbräu. Der Nachmittag stand zur freien Verfügung die zum Flanieren an der Kaipromenade oder einem Spaziergang über den Mönchsberg genutzt wurde. Zum Ausklang trafen sich die Schützinnen und Schützen beim Müllner-Bräu im Biergarten.
Schützenjugend versucht sich beim Bowling! Der 4-Vereine Jugendausflug ging heuer nach Salzburg ins Airportbowlingcenter. 3 Stunden rollten die Kugeln auf 5 Bahnen. Mit viel Elan und Freude gingen alle an die Bahnen Für den ein oder anderen war es das erste mal daß er diese Sportart auszuprobiert hat. Bei den ersten Spielen galt es soviele Pins wir möglich abzuräumen. Manch einer schaffte sogar einen Strike (alle Pins auf einmal abräumen). Mit ein paar Bowlingspielen zum Schluss beendeten wir den lustigen Nachmittag. Im Anschluss gab es noch eine Stärkung.
SG Edelweiß Adelstetten e.V.
Ausflüge